Fachvorträge an der Bauen+Wohnen 2015

Forum 2, Messe Luzern. Alle Anlässe sind für die Besucher gratis.

Programmübersicht 2015 (pdf)

 

Umfassende Kurzvorträge über nachhaltige Energielösungen für Ihr Zuhause und die Fernwärmenutzung bietet die Sonderschau Energie im offenen Forum, Halle 2.

Programm "Energie-Forum" 2015 (pdf) 

 


 

Wie plane ich meine Traumküche?

täglich von 14.15 – 15.30 Uhr, Forum 2

Referent: Bulthaup/Cucina r54 AG und küche schweiz – Der Branchenverband

 


Immobilienbewertung: Was ist wichtig?

Do + Sa, 13.15 – 14.00

Die Frage nach dem aktuellen Verkehrswert stellt sich häufig bei Kauf- oder Verkaufs-absichten, bei güterrechtlichen Zuteilungen oder bei Nachlassregelungen. Im Fachvortrag werden die gebräuchlichsten Bewertungsmethoden aufgezeigt sowie die rechtliche Situation erläutert. Ebenso wird das Thema „Vergleich von Wert und Preis“ angeschnitten.
Referentin: Karin Bieri-Risi, Immobilienbewerterin mit eidg. FA, HEV Immo AG Luzern

 


Rechtliche Tücken beim Umbauen und Renovieren

Fr, 13.15 - 14.00 + Sa, 15.45 – 16.30

Beim Umbau eines Hauses oder einer Wohnung stellen sich vielfältige Fragen. Der Fachvortrag richtet sich an Bauherren, die umbauen oder renovieren wollen und verschafft einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Fragen betreffend Realisierung eines Umbaus.

Referent: Stefan Baer, Geschäftsführer HEV Immo AG

 


Bauen und Erneuern mit Minergie

Sa + So, 11.15 – 12.15

Im Rahmen der Bauherrenveranstaltung "Ich erneuere mein Haus - was muss ich wissen?" erhalten Sie wertvolle Informationen, wie die Gebäudeerneuerung geplant und in sinnvolle Schritte unterteilt werden kann und erfahren von ausgewiesenen Spezialisten, wie Sie bei der Gebäudeerneuerung nach MINERGIE von Förderbeiträgen profitieren. Weitere Schwerpunkte sind die intelligente Gebäudedämmung sowie der Fensterersatz.

Info-Veranstaltung von Minergie Schweiz

 


Der Boden als Gestaltungselement

Do, 11.15 – 12.00

Wohlfühlambiente, Farbakzente, Raumteilung, Stilelement: Dies alles kann über den Bodenbelag gesteuert werden. Welchen Stellenwert nimmt der Bodenbelag in den Wohnräumen ein? Welche Materialien sind wo am richtigen Ort? Wie renoviere ich sinnvoll? Erfahren Sie mehr über eine der grössten Oberflächen in Ihrem Wohnraum. Präsentiert vom Verband BodenSchweiz.

Referent: Ralph Mühlebach, Leiter Berufsbildung & Ombudsstelle bei BodenSchweiz

 


Feng Shui und Homestyling im Bauen und Wohnen

Do, 15.45 – 16.30

Schönes Wohnambiente, Wohlbefinden, Glück und Harmonie: Dies alles kann durch die bewusste Gestaltung im Wohnen und Bauen erreicht werden. Einfache Tipps & Tricks aus der Harmonielehre Feng Shui und Homestyling lassen Ihre Räume oder das neue Eigenheim zu einem echten Erlebnisort werden.

Referentin: Barbara Rüttimann, Immobilien- und Feng-Shui-Expertin

 


Heizung sanieren – Energie und Geld sparen

So, 13.15 – 14.00

Nur bei einem auf das Objekt zugeschnittenen Vorgehen kann man die effizientesten und kostengünstigsten Sanierungsmassnahmen herausarbeiten. Und dies sind oft sehr einfache Schritte. Beim Vortrag erfahren Sie mehr über moderne Heiztechnik, Kombination mit Alternativenergien, Mustervorschriften der Kantone (MuKEn) und effiziente Energiesparmassnahmen.
Referent: Beat Gasser, Leiter Informationsstelle Heizöl Zürich/Innerschweiz

 


Patronat

Presenting Partner

Träger

Online Partner

Besucher Voting

Halle 1

Medien Partner