Feng Shui und Architektur – ein starkes Paar

Die Kunst des Angewandten Feng Shui ist fester Bestandteil der modernen Architektur.  Formalenergetik wie auch kraftvolle Material- und Farbkompositionen zeichnen den gezielten Einsatz von Feng Shui im Bau wie auch in der Umgebungsgestaltung aus. Es lohnt sich nicht nur für Leute aus Gestaltung, Innenarchitektur, Handwerk und Architektur, eine professionelle Feng Shui Ausbildung  zu absolvieren.

 

Feng Shui – für mehr Menschlichkeit in der Architektur

Im Wissen um den grossen Nutzen der Feng Shui Kunst ziehen zahlreiche Unternehmen eine Beratung zu, wenn es um einen Neubau oder eine Umstrukturierung innerhalb des Betriebes geht. Nebst kraftvollen Material- und Farbkompositionen wird zunehmend auf die Karte Raumpsychologie gesetzt, welche fester Bestandteil einer kompetenten Beratung ist und zu einem nützlichen Coaching für den Unternehmer werden kann.

 

Auch im Haus- und Wohnungsbau setzt Feng Shui neue und gleichzeitig altbewährte Standards: die teils etwas abgehobene und technisierte Architektur erhält die verlorene Menschlichkeit zurück. Zahlreiche Bauherrschaften fühlen sich durch die Beratung aus der Hand erfahrener Feng Shui Fachleuten verstanden und persönlich begleitet.

 

Zahlreiche Berufsleute aus Handwerk und Architektur machen sich das fundierte Feng Shui Wissen zu eigen, in dem sie eine Feng Shui Ausbildung absolvieren. Markus Frei und Christine Hüsler vom IAF Institut für Angewandtes Feng Shui sind an der Messe mit einem Stand und mit Fachvorträgen vertreten. 

 

      

 

HÜSLER & FREI RÄUME AG

IAF Institut für Angewandtes Feng Shui

www.freiraeume.ch

Patronat

Presenting Partner

Online Partner

Träger

Medien Partner

ÖV-Partner